Fußzonenmassage

Bei einer Fußzonenmassage erhalten Sie vor der Behandlung ein 5-10 min Fußbad mit einem Basensalz inkl. Peeling. Durch die Wärme können Sie die Behandlung noch intensiver wahrnehmen, gleichzeitig sind Ihre Füße sauber und hygienisch.

Bei der Fußzonenmassage behandeln wir den ganzen Körper, auch wenn nur die Füße berührt werden. Das Immunsystem wird gesteigert und Abwehrkräfte gestärkt. Der Körper bildet sich  in unseren Füßen ab. Jedes Organ finden wir in einer bestimmten Zone am Fuß wieder.

Durch die Massage wird jedes Organ über jede Zone behandelt und so können sich Probleme am Körper lösen. Weil eben die Füße mit dem Körper in Verbindung stehen. Und ganz ehrlich, Unsere Füße leisten den ganzen Tag Schwerstarbeit. Tragen uns den ganzen Tag durch die Gegend, stecken in Schuhe und bekommen sehr wenig Aufmerksamkeit.

Nach der Behandlung werden die Füße mit einer pflegenden Ziegenbuttercreme eingecremt.

Allgemeine Kontraindikationen plus:


•Organtransplantation

•Splitter oder Fremdkörper

•Gesamte Schwangerschaft, außer zur Geburtsaktivierung

Onlineterminvereinbarung: Zum Termin

Wirksam bei:


•Angina Pectoris (Brustenge), Herzbeschwerden
•Antriebslosigkeit/Müdigkeit
•Schlafstörungen (Einschlafstörungen/Durchschlafstörungen/leichter Schlaf)
•Asthma bronchiale
•Rückenschmerzen
•Blasenentzündung/Häufige Harnwegsinfekte
•Bluthochdruck
•Erkältungen, Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung
•Gastritis
•Hautproblemen (Akne, Neurodermitits, Psoriasis)
•Kopfschmerzen verschiedenster Art, Migräne, Schwindel
•Kreislauf-/Durchblutungsstörungen
•Menstruationsbeschwerden/Wechselbeschwerden
•Regeneration von Muskeln, Gelenken, Organen, Wirbelsäule
•Sehschwäche/Müde Augen
•Stärkung des Immunsystems
•Verdauungsproblemen
•Verlangen nach Entspannung und Wohlfühlen
•Muskuläre Verspannungen
•Zur Unterstützung bei Schichtarbeitern (-> Herstellung des Gleichgewichtes)