Triggerpunkte

Triggerpunktmassage

Diese Massage zählt zu den intensiven Tiefenmassagen.  Triggerpunkte sind ründliche Verhärtungen der Muskulatur, meistens auf den Muskelfaszien.
Nach neuesten Erkenntnissen sind rund 80% der Verspannungen auf diese Triggerpunkte bzw. Tenderpunkte, Verklebungen der besagten Muskelbinde zurückzuführen, welche sehr häufig schmerzhaft ausstrahlen.
Triggerpunkte und Tenderpunkte werden punktuell akupressiert. Das heißt, der schmerzhafte Punkt wird gedrückt, mit Daumen, Ellenbogen oder Triggerpunktkreuz/Stab/Pressure bar und es wird gewartet, bis sich das Gewebe entspannt. Bei dieser Massagetechnik nehmen wir uns spezielle Rezeptoren in der Muskulatur zu nutze, welche auf langanhaltenden Druck reagieren und das Gewebe auf den Druck mit Entspannung reagiert.

Ein Triggperpunkt strahlt bei Kompression immer aus. Zum Beispiel. Der Masseur drückt einen Triggerpunkt beim Schulterblatt und ihr fühlt den Schmerz in die Hand hinunter. Im Umkehrschluss kann eine Triggerpunkt auch massive Beschwerden auslösen, welche weit über den Ort des Punktes selber hinaus geht.

Ein Tenderpunkt ist einfach nur ein schmerzhafter Punkt, welcher aber nicht ausstrahlt. Kann einem das Leben aber genauso schwer machen.

Typische Beschwerdebilder bei Triggerpunkte sind z.B. ausstrahlende Schmerzen im Oberkörperbereich bis in den Nacken-Kopfbereich (als Kopfschmerz, Schwindel, Gesichtsneuralgien oder ziehende Schmerzen) oder in den Schulter-Armbereich (Taube Hand/Arm/Brustschmerzen, Missempfindungen,...). Einige klagen sogar über eine erschwerte Atmung. Im Lendenwirbelsäulen- und Gesäßbereich können diese Punkte z.B. ins Bein, in den Fuß, bis in die Zehen oder in die Leiste ausstrahlen.

Man fühlt ein regelrechtes "Auflösen" oder "Explodieren" des Punktes nach dem Druck und eine tiefe Entspannung macht sich breit. Häufig sind Beschwerden nach der Triggerpunktbehandlung wie weggeblasen und der Kunde findet zu einer Beweglichkeit zurück, welche zuvor unvorstellbar gewesen ist. Häufigster Äußerung nach der Behandlung: "Ich kann endlich wieder tief einatmen und nichts zieht oder tut weh"
Überzeugt euch selbst :-)

Es gelten alle allgemeinen Kontraindikationen+Osteoporse

Onlineterminvereinbarung: Zum Termin