Honigmassage

Die Honigmassage ist eine alt russische Heilmassage. Sie basiert auf das Eindringen der über 60 Bestandteile aus dem Honig mit einer entzündungshemmenden-, schmerzlindernden- und antibiotischen Wirkung.

Wir kombinieren 2 Versionen der Honigmassage:

Der Honig wird auf die zu behandelnde Körperregion aufgetragen und mit einer Druck- Sogbewegung eingearbeitet. Er wird mit der Zeit immer klebriger und haftet an
der Haut, weshalb es durch die Massagebewegung zum Abheben der Gewebeschichten kommt.
Dies führt zu einer Mehrdurchblutung des Gewebes, Schlacke und- Giftstoffe, Salze sowie abgestorbene Zellen werden abtransportiert und der Körper entgiftet. Die Muskulatur und Faszien lockern sich
und das Immunsystem wird gestärkt.

Diese Honigmassage zählt zu den intensiven Massagen. Es können Hautrötungen oder Hämatome (Blaue Flecken)entstehen. In Russland spricht man von einer optimalen Entgiftung, wenn es zu einer starken
lokalen Reaktion kommt.

Die zweite Art der Honigmassage ist eine sanfte Methode. Mit dieser wird entweder nach der Honigmassage fortgefahren oder Sie entscheiden sich nur für die Entspannungsmassage. Der Honig wird auf die feuchte Haut aufgetragen und mit öligen Händen in die Haut mit einer Streichmassage einmassiert. So haben Sie die Vorteile des Honigs und können eine sanfte Massage genießen und richtig entspannen. 

Ein unglaublich vitalisierendes und erfrischendes Massageerlebnis unter Begleitung angenehmer Düfte und beruhigenden Klängen. Sie können dabei völlig abschalten und die entstressende Wirkung der Massage genießen.
Wenn Sie während der Behandlung auf Ihrem Bauch liegend die Augen öffnen, werden Sie eine Schale mit einer Blütenmischung unter der Massageliege erblicken.
Zum Abschluss der Massage entfernen wir den restlichen Honig mit warmen Wasser und erfrischen Ihre Haut mit einem speziellen Frische Fluid mit hautpflegendem Panthenol, Allantoin, Ginsengextrakt und einem leichten Citrusduft.

Alle unsere Produkte sind 100% naturrein

Danach begleiten Sie unsere Masseure in den Ruheraum. Dort erwartet Sie eine Tasse Tee und ein Löffel Honig mit höchster zertifizierter Bioqualität aus der Bio-Imkerei Schörg, 2100 Korneuburg.

Nun können Sie bei angenehmen Klängen und Düften in unserer Hängematte nachruhen und die Praxis danach mit einem vitalen Gefühl und neuer Energie verlassen.

Wir bitten Sie die Massage VOR Beginn zu bezahlen. Da Sie so lange Nachruhen sollten, wie es Ihr Bedürfnis ist, unsere Masseure dann aber schon in die nächste Massage gehen.
Trinkgeld können Sie gerne in das jeweilige Sparschwein nach der Behandlung werfen.

Bitte nehmen Sie für die Honigmassage ein Handtuch mit.

 

 

 

Wichtig: Die Honigmassage kann nicht an behaarten Körperregionen durchgeführt werden!

 Indikationen:

- Verspannungen der Muskulatur
- Verklebte Faszien
- Zur Entspannung und Beruhigung
- Cellulite
- Zur Entgiftung und Entschlackung
- Rheumatische Erkrankungen
- Nach Traumata
- Herz-Kreislaufbeschwerden
- Menstruationsbeschwerden
- Arthrosen und Arthritiden
- chronische Müdigkeit
- Kopfschmerzen/Migräne
- Erkrankungen der Nebenhöhlen
- Zur Stärkung des Immunsystems/Bei chronischen Schnupfen
- Zur Reinigung der Haut
- Bei Schlafstörungen
- Ganzheitliche Vitalisierung des Körpers

Kontraindikationen:

- Allergie gegen Honig
- Akute fieberhafte Infekte oder infektiöse Krankheiten im akuten Schub (z.B. Hepatitis)
- Impfungen in den ersten 4 Tagen
- Schwangerschaft
- maligne Tumorerkrankungen (ärztliche Freigabe erbeten)
- Offene Wunden / offene Hauterkrankungen / Ekzeme / Hautauschläge im Massagebereich
- Erhöhter Augendruck (Glaukom)
- Schwere Herz- Kreislauferkrankungen
- Blutungen jeder Art (Magengeschwür, Blutung, ...)
- Schlaganfall im Frühstadium
- Beinvenenthrombosen

Online Terminvereinbarung

-> Preisliste